By Benjamin Ziemer

ISBN-10: 3110182947

ISBN-13: 9783110182941

ISBN-10: 3110199610

ISBN-13: 9783110199611

This immense contribution to Pentateuch learn indicates paradigmatically how the politico-geographical suggestions from Genesis 14 and the recommendations of the theology of promise in Gen 15 are taken up and in particular re-formed in Gen 17 and the ultimate editorial layer. The speculation of a uncomplicated priestly rfile is laid to leisure for Genesis, and in its place, Genesis 17 is stated because the keystone which was once created especially for the ultimate compositional systematisation of Genesis as an instantaneous prelude to the book of the Torah (approx. four hundred BC) and left a long-lasting mark at the Biblical photograph of Abraham.

Show description

Read or Download Abram-Abraham: Kompositionsgeschichtliche Untersuchungen zu Genesis 14, 15 und 17 (Beihefte zur Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft) PDF

Best german books

Download PDF by Hermann Adam: Bausteine der Politik: Eine Einfuhrung

Mit diesem Lehrbuch sollen Menschen von 17 bis 70 in allgemeinverständlicher Sprache an das Gebiet der Politik und der Wissenschaft, die politische Vorgänge analysiert, herangeführt werden. Es erklärt, was once unter Politik zu verstehen ist, wie guy politische Systeme unterscheidet, wie politische Entscheidungen zustande kommen, wo das Machtzentrum in den einzelnen Systemen liegt und wie politische Macht kontrolliert wird.

Download PDF by David Baldacci: Die Versuchung

"Seien Sie vorsichtig mit Ihren Wünschen. Sie könnten in Erfüllung gehen. " Die bildhübsche LuAnn lebt mit ihrem Töchterchen Lisa und ihrem arbeitsscheuen Lebensgefährten in einem heruntergekommenen Wohnwagen. Gefangen im Teufelskreis derHoffnungslosigkeit, schlägt sie sich mit Gelegenheitsjobs durch ?

Bredel, Ursula's Die Interpunktion des Deutschen: Ein kompositionelles System PDF

Punctuation is generally perceived as a method of handed-down norms that's complex and hard to regulate. This examine indicates that it's really an easy, obvious process that serves the reader greater than the author. This examine orients itself on formal beneficial properties of person characters and the events within which they seem.

Download e-book for iPad: Reformen in Wohlfahrtsstaaten: Akteure, Institutionen, by Alexander Petring

In diesem Buch wird ein vergleichender Blick auf Reformen der Renten- und Arbeitslosenversicherungen in 18 OECD-Ländern von 1980 bis 2002 geworfen. Der Schwerpunkt liegt auf der Identifikation von generellen Reformmustern und -prozessen. Damit ist diese Arbeit der erste quantitative Versuch, Veränderungen in shape einzelner Reformschritte länderübergreifend zu kodieren und quantitativ zu untersuchen.

Extra info for Abram-Abraham: Kompositionsgeschichtliche Untersuchungen zu Genesis 14, 15 und 17 (Beihefte zur Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft)

Example text

28f. rekonstruiertes yd aarwmalw. Beyers Rekonstruktionsversuch (yd açnalw) passt zwar gut in die Lücke; gegen seine Lesart ebenso wie gegen die Lesart »und die Amoriter« (aarwmalw) spricht aber, dass die Oberlänge des l sichtbar sein müsste. Deutlich ist allein, dass in der Lücke kein l gestanden hat, und demnach auch kein weiteres determiniertes Akkusativobjekt. Es könnte ja auch wrçw wbtw (sie kehrten zurück und lagerten) oder ähnliches gestanden haben. Oder stand ein indeterminiertes Objekt, etwa »viel Volk«, yd abr am[w?

Der Abschnitt Gen 14 ist somit von Beginn der Textgeschichte an als nach außen deutlich abgegrenzte Perikope behandelt worden, während eine interne Gliederung nur im Genesis-Apokryphon deutlich gemacht wird. Dort ist zudem der deutliche Neueinschnitt, der mit Gen 14,1MT einhergeht, nicht nur inhaltlich, sondern auch sprachlich erkennbar: Während in den vorhergehenden Abschnitten Noah bzw. Abram im Ich-Stil erzählen, die dem biblischen Bericht entsprechenden Begebenheiten sehr frei wiedergegeben und reich ausgeschmückt werden und diesen Passagen somit weniger Gewicht für die Rekonstruktion der Geschichte des biblischen Textes zukommt, ändert sich das Bild in Kolumne 21, Zeile 23 (5 Gen 14,1).

Einen prägnanten Überblick, der die Literatur bis 1977 berücksichtigt, bietet auch Westermann, BK I/2, 219223. Für die Diskussion der achtziger Jahre vgl. , Site. Zur Auseinandersetzung im Einzelnen siehe weiter unten. 21 Speiser widmet etwa ein Drittel seines »Comment« zu Gen 14 (Speiser, Genesis, 105–109) den im ersten Vers genannten Namen. 22 Vgl. « 23 Vgl. zuletzt Margalith, Riddle. 24 Im AT außer in Gen 14,18 nur noch in Ps 110,4 namentlich erwähnt. 25 Vgl. die TRE-Artikel zu Melchisedek, jeweils mit bibliographischem Überblick bis etwa 1990 (von Bernhardt, Willi und Balz).

Download PDF sample

Abram-Abraham: Kompositionsgeschichtliche Untersuchungen zu Genesis 14, 15 und 17 (Beihefte zur Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft) by Benjamin Ziemer


by James
4.4

Rated 4.42 of 5 – based on 37 votes